Skip to main content

DAS GOLDENE BLATT im Abo

()

28,47 €

Der Preis gilt für die geringste erhältliche Laufzeit und versteht sich inkl. MwSt. und Versand. Abhängig von Ihrer Auswahl kann eine Zuzahlung für den Erhalt Ihrer Prämie anfallen. (* = externer Anbieter)
Mindestlaufzeit13 Zeitschriften
Erscheinungsweisewöchentlich
Zeitschriften pro Jahr52
kostenlose Zustellung
attraktive Prämien

Mögliche Prämien

14 Tage Widerrufsrecht
nach Laufzeit kündbar
auch als Geschenkabo
alternative Laufzeiten26 und 52 Zeitschriften

DAS GOLDENE BLATT Zeitschrift im Detail

Wer Woche für Woche mit aktuellen News aus der Welt der Promis versorgt sein möchte, der greift seit Jahrzehnten zum “GOLDENEN BLATT”. Die Illustrierte berichtet in informativen und reich bebilderten Texten von Prominenten aus Fernsehen, Film, Showbiz und Adel.

Damit werden Sie mitreden können, wenn es um die kleinen und großen Sensationen und Intrigen der Schönen und Reichen geht. Ein “DAS GOLDENE BLATT” Abonnement bietet wöchentlich ausreichend Lesestoff für entspannte Stunden auf der heimischen Couch. Auch zahlreiche Sachthemen kommen im etwa 80seitigen Magazin nicht zu kurz.

Dabei bleibt das im Abo erhältliche Heft authentisch und emotional. Einen Mehrwert für den Leser bieten die Tipps und Ratschläge zu Themen wie Mode und Gesundheit. Rezepte zum Sammeln sorgen für einen abwechslungsreich gedeckten Tisch und Reisereportagen machen Lust auf den nächsten Urlaub.

Seit dem Jahre 1971 erscheint “DAS GOLDENE BLATT”. In wöchentlichen Abständen bringt die in Ismaning bei München ansässige WAZ Women Group eines ihrer erfolgreichsten Magazine in einer Auflage von 212.222 (1/2015) Exemplaren heraus. Als unterhaltende Frauenzeitschrift spricht “DAS GOLDENE BLATT” vorwiegend weibliche Leser im mittleren Alter an.

  • Alle an Neuigkeiten aus der Welt der Promis
  • Aktuelle Reportagen
  • Tolle Rezepte
  • Zahlreiche Gewinnspiele

28,47 €

Der Preis gilt für die geringste erhältliche Laufzeit und versteht sich inkl. MwSt. und Versand. Abhängig von Ihrer Auswahl kann eine Zuzahlung für den Erhalt Ihrer Prämie anfallen. (* = externer Anbieter)